News

Der direkte Weg ins Wellness-Nirwana Vier Hände streichen synchron eine Stunde lang kostbares Sesamöl an jede jugendfreie Stelle des Körpers. "Das haut dir die Synapsen raus, die Körpergrenzen zerfließen", so eine Kollegin. Aus dem Mund eines Mannes: "Wahnsinn, so hat mich lange nichts mehr hochgefahren. Es ist wunderschön, sinnlich, elektrisierend. Man wünscht sich, dass es niemals aufhört." Seriös angeboten wird Vierhandmassage in Ayurveda-Zentren. Dort gehen ausgebildete Therapeuten zu Werke. Weiteres Plus: Die Massage fördert die Entgiftung und damit die Gesundheit. Nicht ganz günstig. Aber zertifiziertes Sesamöl ist teuer, zwei Therapeuten auch. 90 Minuten circa180 Euro

Weiterlesen
Erstellt 14/09/2015 124 Alle Kommentare

Ganz schön feucht Das Ambiente: Mosaikverzierte Dampfgrotte. Die Anwendung: fein gemahlener Lehm, der mit Wasser vermischt auf die Haut aufgetragen wird, d…

Weiterlesen
Erstellt 02/09/2015 127 Alle Kommentare

Heißes Vorspiel Vorgewärmte Basaltsteine schmiegen sich an die Haut und üben sanften Druck aus. In der zuvor massierten Handinnenfläche hat der Stein etwas …

Weiterlesen
Erstellt 28/08/2015 123 Alle Kommentare

Alles wird massiert In der Wellness angewandt, ist eine Lymphdrainage wirklich der Himmel auf Erden. Wenn die Hände der Therapeutin mit sanftem Druck an den …

Weiterlesen
Erstellt 23/08/2015 122 Alle Kommentare

Für Masochisten Sie wollen zerfließen, genießen, schwelgen? Dann kommen Sie bei der Thai-Massage auf Ihre Kosten, wenn Sie es gern ruppig bis grob mögen. Wie s…

Weiterlesen
Erstellt 12/08/2015 123 Alle Kommentare

Ganz esoterisch Ihren Ursprung hat diese Wellness-Variante in der der hawaiianischen Naturheilkunde. Lomi heißt reiben, kneten oder drücken, eher Körperarbei…

Weiterlesen
Erstellt 06/08/2015 123 Alle Kommentare
© DuKennstMich
Webutation
Remember me